Lesedauer 2 Minuten

Der neue CORONA-Impfstoff verändert nicht das Erbgut. Er enthält mRNA – nicht DNA – also den gleichen Stoff wie die meisten Erkältungsviren. Damit funktioniert die Impfung quasi wie eine Erkältung. Hierfür danken wir insbesondere den Bio-Tech-Forschern von Pfizer & Biontech – aber auch den zahlreichen Experten, Prüfern und Unterstützern für ihre tolle Arbeit!

Die Zulassung des Impfstoffes

Am 02. Dezember wurde der Impfstoff BNT162b2 unter dem internationalen Freiname-Vorschlag Tozinameran als erster Impfstoff von der UK-Gesundheitsbehörde freigegeben und zur Vermarktung zugelassen. Am 09. Dezember erfolgte dann die Zulassung in Kanada und ein Tag später die Notfall-Zulassung in den USA. Die Europäische Union erteilte dann am 21. Dezember ebenfalls die Zulassung für Personen ab 16 Jahren.

Damit sind nun die Voraussetzungen für die ersten Impfungen in der westlichen Hemisphere geschaffen.

Zusammenfassendes Forschungsergebnis

Massachusetts Medical Society

Vor einigen Tagen wurden die Forschungsergebnisse für die offizielle Freigabe des ersten Corona-Impfstoffs durch The NEW ENGLAND JOURNAL of MEDICINE unter dem Titel „Safety and Efficacy of the BNT162b2 mRNA Covid-19 Vaccine“ veröffentlicht. Die Zusammenfassung der Ergebnisse bildet die folgende Grafik ab:

Grundsätzliche Wirkung von Impfungen

Wie Impfungen grundsätzlich wirken, darüber gibt es zahlreiche Abhandlungen. Eine sehr einfache und bildhafte Beschreibung findet sich auf einer Website der WHO.

Grundsätzliche Wirkung einer Impfung
Grundsätzliche Wirkung einer Impfung

Funktions-Prinzip von mRNA-Impfstoff

Der nachfolgende Video-Cast zeigt sehr anschaulich das Funktions-Prinzip von mRNA-Impfstoff:

Auslieferung des CORONA-Impfstoffes

12,5 Millionen Impfseren werden noch dieses Jahr ausgeliefert. Hierzu ein kurzes Video mit weiteren Hintergründen:

Weitergehende Informationen

Unter den folgenden Links finden Sie noch weitergehende, offizielle Informationen zu den in Kürze beginnenden COVID-19 Impfungen:

Informationen der deutschen Bundesregierung zur Impfung gegen COVID-19

Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Impfung gegen COVID-19

Fazit

Und hier noch abschließend eine kurze und bündige Zusammenfassung von einem hausarzt aus Süddeutschland:

RON-Impfung - Kurz und bündig
Pragmatische FAQs eines Hausarztes zur CORONA-Impfung