Führungsinstrumente

In der Literatur existiert eine Vielzahl von Führungsinstrumenten als „Hilfsmittel der Unternehmensführung bei der zielorientierten Gestaltung von Unternehmen.“[1. Bea, F.X., Friedl, B., Schweitzer, M. (2005): Allgemeine Betriebswirtschaftslehre – Bd.2: Führung, Stuttgart 2005, S. 2] Dabei lässt sich grundsätzlich zwischen der Führungstechnik und dem Führungsstil unterscheiden….

Aktiver Umgang mit Informationen im Führungsprozess

Der Begriff „Informationsmanagement“ ist bislang im betriebswirtschaftlichen Kontext nicht einheitlich definiert – das liegt unter anderem auch daran, dass der Umgang mit Informationen im Führungsprozess aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden kann – in Anlehnung an das St.Galler-Management-Modell kann man sowohl eine operative Perspektive des Informationsmanagements…

Motivations-Probleme bei der Führung von Organisationen

Motivationsprobleme bei Führung von Menschen sind in allen Arten von Wertschöpfungsprozessen weit verbreitet. Es lässt sich nur darüber spekulieren, wie viel bezahlte Arbeitszeit fruchtlos oder zumindest schlecht genutzt durch Motivationsprobleme bei der Führung verstreicht. Durch Motivationsprobleme bei der Führung von Arbeitnehmern entstehen wirtschaftliche Schäden, die…

Psychische Reaktionen auf (Motivations)Behinderung

Gefahren für die Psyche durch Demotivation am Arbeitsplatz Frust der Mitarbeiter führt zu gefährlichen Stressreaktionen, die das Arbeitsverhalten beeinträchtigen: Wer psychische Reaktionen auf Motivationsbehinderung vermeiden will, sollte darum ein waches Auge haben. Denn misslingt ein Kompromiss zwischen Mitarbeiter- und Führungserwartung, sind eben auf Seiten der Belegschaft…

Modell des Führungsprozesses

Ein Modell des Führungsprozesses ist der grundsätzliche Ablauf von verschiedenen aufeinander abgestimmten Tätigkeiten, um effizient vorgegebene oder selbst gesteckte Ziele zu erreichen.  Im wirtschaftlichen Umfeld bildet der Führungsprozess damit den Rahmen für die Geschäftsprozesse. Nach meinem Führungsverständnis gehören er damit aber nicht zu den Unterstützungsprozessen,…