Der Kopf dahinter

Über Stefan Bornemann

Als Interim Manager und Leadership Consultant bin ich Experte für die Führung und das Management von größeren HR-Organisationen in besonders herausfordernden Unternehmenssituationen. Als HR Manager auf temporärer Basis helfe ich Unternehmern, Executive-Teams auf C-Level und Leitenden Angestellten beim Neuausrichten von HR-Organisationen und beim begeisternden Führen von Menschen und Organisationen – mit besonderer Konzentration auf die Sektoren Industrie, Technologie und Dienstleistung. Meine Arbeit für und mit den Menschen erfolgt auf Basis fester Werte und Überzeugungen, die ich mit eigenem Denken und Handeln selbständig vorlebe.

 

Mit meinem eigenen Unternehmen bin ich zudem zertifizierter Salesforce Partner. Aufgrund sehr hoher Kundenzufriedenheit (NPS > 9,2) wurde unser Unternehmen 2019 als Scaling-Up Partner im EMEA-Bereich mit dem OHANA-Award von Salesforce ausgezeichnet.

 

Berufliche Entwicklung

Die Themen Leadership, People Management, Organisations-Entwicklung und Multi-Projekt Management – insbesondere auch in außergewöhnlich kritischen Situationen – beherrsche ich als ehemaliger Generalstabsoffizier aus dem Effeff. Auf Basis eines Studiums der Psychologie, des Personalwesens, der Organisationswissenschaften und der Philosophie war ich in zahlreichen Führungsverwendungen tätig. Dabei habe ich viele unterschiedliche Menschen in diversen Organisationsformen - häufig auch unter divergierenden Rahmenbedingungen - als Führungskraft anleiten, inspirieren und motivieren dürfen. 

 

Als Director Human Capital & Strategic Projects führte ich sowohl das Personalmanagement eines IT-Konzern als auch dessen strategisches Projekt Management. Dabei hatte ich die Gelegenheit, mit einem jungen Team begeisternder Digital-Enthusiasten, die erste social commerce Plattform für IT-Produkte im deutschsprachigen Raum aufzubauen.

 

Seit 2012 arbeite ich auf selbständiger Basis. Seitdem habe ich zahlreiche Interim- und Beratungs-Mandate für größere Organisationen, Konzernverbünde und Unternehmen übernommen. Dabei realisierte ich u.a. strategische Ziele für unterschiedliche Reorganisations-Projekte zur Vorbereitung von Carve-Outs und Spin-Offs sowie anschließender PMI-Aktivitäten - aber auch für rasches, wirkungsvolles Unterstützen von Scale-Up-Aktivitäten mit starkem Wachstum sowie auch das Neuausrichten großer digitaler HR-Projekte.

Bisherige Interim-Aufgaben - Auszug

Ergebnisse

  • Planen und Umsetzen erfolgte gem. Scope, Time & Budget innerhalb von 7 Monaten – unter Corona-Bedingungen
  • Reorganisations-Planung – inkl. Kommunikations- und Trainings-Plan – gemeinsam mit cross-funktionaler Ad-hoc Taskforce 
  • Transformations-Strategie als Bottom-Up Approach gemeinsam mit den Leistungsträgern 
  • Ableiten künftige HR-Strategie und -Organisations-Modell gemeinsam mit HR-Team
  • Stabilisieren von Fluktuation & Krankenstand (von > 16% auf je < 3%)
  • Ablösen veralteter HR-IT-Systeme für Zeitwirtschaft und Reisekostenabrechnung sowie Insourcing Payroll durch moderne cloud-basierte Plattformlösungen
  • Reduzierung Personalaufwände um > 18% – inkl. Stilllegung unrentabler Produktionsstätte (chemie-frei)
  • Vermeiden arbeitsgerichtlicher Auseinandersetzungen durch vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Betriebsräten und aktiver Presse-/ Informationsarbeit

Ergebnisse

  • Umsetzen strategisches Transition-Programm gem. Scope, Time & Quality sowie 18% weniger Budget innerhalb von 7 Monaten – teilweise unter Corona-Bedingungen
  • Transition Strategie mit neuer PMO-Struktur – inkl. Kommunikations- und Trainings-Plänen – für > 10 Software-Produkte mit cross-funktionalem Projekt-Team (inkl. internationaler Supplier & Vendors) 
  • Aufbau Protototyp (MVP) via Brownfield Approach 
  • Initiieren und Einführen Train-the-Trainer-Phase 
  • Wiederholtes Prototypen-Testing (UATs) 
  • Unterschiedlicher Pilotbetriebe in diversen Niederlassungen
  • Phasenweiser Rollout – inkl. Überprüfen Compliance-Risiken durch DSGVO-fokussiertes Audit (Stufen 1-3 gem. IDW PS 980)
  • Verringern Controlling-Aufwand um > 30% durch das parallele Einführen von Analytics Cloud

Ergebnisse

  • Finalisieren mehrstufiger Interessen-Ausgleich und Sozialplan innerhalb weniger Tage
  • Erarbeiten und Abstimmen überzeugende Change-Strategie gemeinsam mit Geschäftsführung und Betriebsrat/ Gewerkschaft
  • Erstellen und Umsetzen Informations- und Kommunikationskonzepte für mehrstufiges Freiwilligen-Programm (Abfindung, Transfergesellschaft und vorgezogene Verrentung für ältere Mitarbeiter) zur Vermeidung betriebsbedingter Kündigungen – auch in enger Abstimmung mit einer Leit-Agentur für Arbeit aufgrund des großen Einzugsgebietes
  • Umsetzen Freiwilligen-Programm für ca. 15% der Stamm-Belegschaft mit einem Einspar-Effekt > 2 Mio. EUR p.a.
  • Aufbau und Organisation Springer-Pool für bis zu 10% der Blue Color in enger Abstimmung mit Produktionsleitung
  • Vorbereiten und Begleiten Review zum Freiwilligen-Programm durch externe Unternehmensberatung auf Initiative Betriebsrat und Gewerkschaft
  • Keine arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen

Ergebnisse

  • Ableiten künftige HR-Strategie und Organisationsstruktur gemeinsam mit HR-Team
  • Reduzierung Fluktuationsquote auf > 3% durch rasche Umsetzung unterschiedlicher Tarif-Maßnahmen
  • Reduzierung Krankenstand auf > 4% durch Einführung umfassendes betriebliches Gesundheits-Management
  • Verbesserung der Zeit zur Nachbesetzung offener Stellen (time2hire) um mehr als 47%
  • Gewinnen und Weiterentwickeln echter Potentialträger durch Bewerber-Zentriertes Personal-Management, Job-Rotation, etc.
  • Erfolgreiche Projektsteuerung – insbesondere über hybrides Time-Boxing-Verfahren – für gemeinsame Projekte des Personalbereiches und Betriebsrates zur Ablösung veralteter HR-Systeme durch moderne cloud-basierter Plattformlösungen – inkl. Abgrenzung Rollen-Model mit HR-SSC der Konzern-Mutter
  • Parallel dazu das Einführen eines Betrieblichen Gesundheits-Managements (BGM)
  • Verhandeln Interessenausgleiche und Sozialpläne zur Betriebs-Änderung und Personalabbau von bis zu 60 MA innerhalb weniger Wochen – inkl. enger Zusammenarbeit mit den lokalen Agenturen für Arbeit
  • Umsetzen Personalabbau-Maßnahmen – inkl. Stilllegung unrentabler Betriebsteile

Ergebnisse

  • Erfolgreicher Turnaround für verschiedene  Vertriebs-Bereiche innerhalb von 18 Monaten – inkl. Implementierung Salesforce-Plattformen innerhalb von 3 Monaten – zur Umsatz-Stabilisierung und Erhöhung des operativen Gewinns; dadurch Veränderung der Unternehmens-Kultur im Bereich Old Economy
  • Aufbau Varianten-Konfigurator als Basis einer SMART Manfacturing Solution zur digitalen Verzahnung von Sales, Produkt-Management und Produktion
  • Vorbereiten Schutzschirmverfahren für Tochtergesellschaft – inkl. Gewinnung neuer Sanierungsberatung & Change-Coaches
  • Erfolgreiche Verhandlungen mit Betriebsrat und Gewerkschaft über die notwendigen Betriebs-Änderungen
  • Aufgabe Produktionsstandort der Tochtergesellschaft und Verlagerung von Anlagen-Teilen und Personal an den Stammsitz der Gruppe 

Ergebnisse

  • Neuausrichten HR-Organisation sowie der Sales- und Service-Organisation gem. Scope, Time & Budget
  • Steigern Mitarbeiter-Motivation durch ehrliche und glaubhafte Kommunikation der jeweiligen Situation
  • Stabilisieren Fluktuationsquote und Krankenstand auf < 4%
  • Einführen moderner HR-Systeme für Bewerber-Management und Zeiterfassung 
  • Abbau von ca. 13% des Personals und Integration von 2 Auslands-Gesellschaften 
  • Verringern des Personal-Aufwandes um > 18%

Ergebnisse

  • Organisatorisches Aufsetzen von 180 Projekten mit einer individuellen Laufzeit zwischen 3 Wochen und 4 Monaten über die Implementierung einer Wissens-Managementplattform auf SharePoint-Basis
  • Einhaltung der Kosten- und Ressourcenziele zu 94% sowie der Durchsatzquote für erfolgreich abgeschlossene Projekte bei 93%
  • Aufbau und Weiterentwicklung Controlling-Datenbank zur Projekt-Überwachung auf xls-Basis
  • Erfolgreiches Führungs-Coaching für die beteiligten Projekt-Manager
  • Zeitgerechter Programm-Abschluss mit erfolgreichem Re-Audit mit nur zwei minimalen Beanstandungen

Ergebnisse

  • Erfolgreiche Re-Strukturierung zur Abwehr Insolvenzgefahr innerhalb von 8 Monaten
  • Aufsetzen & Umsetzen Change Konzept 
  • Analyse aller Geschäftsbereiche 
  • Erstellen Sanierungskonzept in Anlehnung an IDW-S6 gemeinsam mit großer WP-Kanzlei 
  • Gewinnen und Einarbeiten von neuem Schlüsselpersonal

Bisherige Beratungs-Aufgaben - Auszug

Aufgaben

  • Think like an Outsider
  • Build Strategic Momentum
  • Create Strategic Initiatives
  • Conduct Strategic Reviews
  • Share Your Vision
  • Create Balance while Building Culture

Inhalte

  • Business Model & Value Proposition
  • Entscheidungs- und Delegations-Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit

Methoden

  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Transformation Programm Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Veränderungen & Transformation vorantreiben
  • Zusammenarbeit über Team-, Abteilungs- und Bereichsgrenzen cross-funktional fördern zum Überwinden fachlicher Silos
  • Führungskräfte hinsichtlich ihrer Potentiale und Kompetenzen weiterentwickeln
  • Optimierung des Entscheidungs-Zyklus und Verringern von Lernkurven
  • Orientierung für die strategischen Zusammenhänge geben

Inhalte

  • Entscheidungs- und Delegations-Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zeit-Management

Methoden

  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Job-Rotation
  • Change Agent Programm
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Aufzeigen Risikopotential traditioneller PMO-Strukturen
  • Kern-Prozesse für die Transformation und davon abgeleitet die notwendigen Strukturen zur Multi-Projekt Steuerung
  • Rollen und Verantwortlichkeiten in einem Digitalen Transformation Center
  • Governance
  • Spezifische Aktivitäten und deren Benefits

Inhalte

  • Parallelität von bestehender und neuer Organisation
  • Werte, Prozesse, Mitarbeiter und Digitales Business
  • Separates Organisations- & Rollen-Modell
  • Prozess- und Funktionsbeschreibungen
  • Blue Print Design für strategische Initiativen

Methoden

  • Sprint Workshops
  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Change & Transformation Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Strategie-Entwicklung auf Basis BMC-Prototyp
  • Führungsqualität & Performance
  • Strategisches Risiko-Management
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Inhalte

  • Führungsleistung unter besonders herausfordernden Bedingungen
  • Aktivieren und Optimieren der Führungsleistungen – individuell und als Team
  • Gezieltes Anwenden unterschiedlicher Führungsinstrumente
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Transformation Management

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Transformation Programm Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Veränderungen & Transformation vorantreiben
  • Zusammenarbeit über Team-, Abteilungs- und Bereichsgrenzen cross-funktional fördern zum Überwinden fachlicher Silos
  • Führungskräfte hinsichtlich ihrer Potentiale und Kompetenzen weiterentwickeln
  • Optimierung des Entscheidungs-Zyklus und Verringern von Lernkurven
  • Orientierung für die strategischen Zusammenhänge geben

Inhalte

  • Entscheidungs- und Delegations-Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zeit-Management

Methoden

  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Job-Rotation
  • Change Agent Programm
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Führungs-Begleitung (Shadowing)
  • Führungs-Simulation
  • Führungsqualität & Performance
  • Strategisches Risiko-Management
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Inhalte

  • Führungsleistung unter besonders herausfordernden Bedingungen
  • Aktivieren und Optimieren der Führungsleistungen – individuell und als Team
  • Gezieltes Anwenden unterschiedlicher Führungsinstrumente
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Transformation Management

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Transformation Programm Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Strategie-Entwicklung auf Basis BMC-Prototyp
  • Value Propositions
  • Strategische Initiativen als Blue Print Design
  • SWOT Analyse
  • Kommunikations- und Trainings-Plan
  • Führungsqualität & Performance
  • Strategisches Risiko-Management
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Inhalte

  • Führungsleistung unter besonders herausfordernden Bedingungen
  • Aktivieren und Optimieren der Führungsleistungen – individuell und als Team
  • Gezieltes Anwenden unterschiedlicher Führungsinstrumente
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Transformation Management

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Transformation Programm Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Überprüfen Personalbedarfsplanung mit besonderem Fokus auf die notwendigen Zertifizierungen für luftfahrtzeugtechnisches Personal
  • Kurz- und mittelfristige Personalbeschaffung von technischen Führungskräften für Instandhaltung, Pflege und Wartung von Luftfahrtzeugen
  • Vorbereiten und Einführen Active Sourcing Ansatz
  • Personalauswahl – inkl. unterschiedlicher Assessment Verfahren
  • Optimierung Onboarding-Zyklus

Inhalte

  • Optimieren der Stellenprofile und Gehaltsbänder
  • Schaffen zusätzlicher immaterieller Anreize
  • Aktivieren und Optimieren der Führungs- und Management-Leistungen für die Personalgewinnung von luftfahrzeug-technischem Personal
  • Optimieren Employer Branding – gemeinsam mit externer Marketing-Agentur – insbesondere auf und für die Sozialen Netzwerke
  • Mobile & Reverse Recruitment sowie die dafür notwendigen schlanken Prozesse
  • Empfehlungs-Marketing

Methoden

  • Analysen von Stellenprofilen, Nachfolgeplanungen und Gehaltsbändern
  • Trainings & Workshops zur Prozess-Optimierung
  • Coaching & Sparring
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Erzeugen einer Basis für gemeinsame Leadership Excellence
  • Erweitern des Business Models um Leadership Excellence
  • Kriterien für Leadership Performance & Success
  • Aktuelle und künftige Herausforderungen an die Leadership Crew
  • Skizzieren großartiger und vorbildlicher Leadership-Beispiele

Inhalte

  • Grundlagen für Leadership Excellence
  • Strategisches Geschäftsmodell & eigenes Werteangebot für maximalen Kundennutzen
  • Operative Gestaltungsfaktoren
  • Anforderungen & Aufgaben für das Leadership Team
  • Instrumente & Werkzeuge für Leadership Excellence

Methoden

  • Führungshandbuch
  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Change Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Ausweiten der Bewegung für „Corporate Philantrophy“
  • Planen und Einführen der Kombination aller vier Pledge-Elemente (Equity, Time, Product, Profit)
  • Erfahrungsaustausch auf Vorstandsebene mit den CEOs und CHROs von Salesforce, Atlassian und Yelp

Inhalte

  • Gezielte Begleitung des inneres, mittleren und äußeren  Verantwortungsbereiches bzgl. ökonomischer, gesetzlicher, ethischer und philantrophischer Verantwortung
  • Integration in das Kerngeschäft
  • Ausbau des Corporate Networks mit NGOs
  • Aufbau Corporate Volunteering und Social Entrepreneurship
  • Begleiten der Umsetzung entlang der Supply Chain

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Change Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Strategie-Entwicklung auf Basis BMC
  • Value Propositions
  • Blue Print Design für strategische Initiativen
  • SWOT-Analyse

Inhalte

  • Gezieltes Anwenden unterschiedlicher Strategie-Methoden
  • Aktivieren und Optimieren der Führungsleistungen – individuell und als Team
  • Konflikt- und Problemlöse-Fähigkeit
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Transformation Management

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • Transformation Programm Management
  • Großgruppen-Moderation

Aufgaben

  • Weg vom „ad-hoc-Brände löschen“ hin zu geplantem und nachhaltigem Vorgehen und Handeln
  • Zusammenhänge und Schnittstellen werden erkennbar
  • Akteure erhalten gemeinsamen Bezugsrahmen
  • Das Bewusstsein für die Notwendigkeit gemeinsamen Handelns steigt

Inhalte

  • Arbeit in dezentralen Teil-Projekt-Teams der Gesellschaft für Projekt Management (GPM)
  • Kollaborativer Zugriff auf alle Ergebnisse, die allen beteiligten Akteuren zur Verwendung, Diskussion und Umsetzung zur Verfügung gestellt werden
  • Gezieltes Anwenden unterschiedlicher Projekt Management Methoden und Werkzeuge
  • Wiederholte Herausarbeiten der Bedeutung und des Bezugsrahmens von Projekt Management in diesem gesellschaftlich relevanten Handlungsfeld auf mehreren Kongressen und Diskussionsrunden
  • Motivations- und Überzeugungs-Vermögen
  • Systemisches Denken
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Transformation Management

Methoden

  • Peer-2-Peer Review
  • Trainings & Workshops
  • Coaching & Sparring
  • (Multi-) Projekt Management
  • Online-Redaktion

Meine Arbeitsweise

In meiner täglichen Arbeit als Interim Manger und Leadership Consultant verfolge ich einen zumeist transformativen Führungsstil, der es mir  ermöglicht, Menschen und Organisationen gleichermaßen rasch dazu zu befähigen, sich auch außergewöhnlichen Veränderungssituationen eigenverantwortlich, umsichtig und mit hoher Leidenschaft zu stellen.

Gegenseitiges Vertrauen mit konsequenter Ehrlichkeit und Offenheit bilden dazu für mich die Basis für erfolgreiche Zusammenarbeit. Auftretende Probleme werden dabei stets lösungs- und stärkenorientiert – sowie insbesondere mit großer Neugier für digitale Anwendungen – überwunden.

Mein Motto dabei: Getting thinks done and making now with high concentration on rapid problem solving!”

Dies gilt insbesondere für das konsequente Überwinden von lähmender Bürokratie mit digitalem Can-Do/ Growth-Mindset. Dadurch gelingt es mir, dass meine Mandanten sich ihrer Verpflichtung zur eigene Weiterentwicklung stellen und diese nach meinem Einsatz wieder selbständig leistungs- und zielorientiert vorantreiben.

 

Positionen in Festanstellung

2008 – 2012

SYANAXON AG

Bielefeld

Direktor People Management & Strategische Projekte – inkl. Einzelprokura

Führen des Human Capital Managements und Aufbau der ersten social-commerce-Plattform für IT-Produkte im D-A-CH-Raum bei Europas größter IT-Handels-Verbundgruppe mit Außenumsatz > 3 Mrd. EUR und direkter Berichtsline an CEO.

Auf- und Ausbau digitales Handelsgeschäft (B2C & B2B) mit hoher Kundenorientierung – inkl. Fulfillment und internationaler Konsignations-Logistik über automatisierte End-2-End-Prozesse. Verantwortlich für strategische Ausrichtung mit voller P/L-Verantwortung. Führen des konzernweiten Personal-Managements. Aktives Begleiten von Due Diligence-Maßnahmen im Rahmen M&A, Priorisierungen und Weiterentwicklungen der Unternehmensgruppe – inkl. verschiedener Joint Ventures mit nationalen und internationalen Partnern.

1988 – 2008

Bundeswehr

Diverse Standorte
im In- und Ausland

Generalstabsoffizier – inkl. wiederholter Disziplinarbefugnisse (Stufe 1+2)

Führung nationaler und internationaler Einheiten und Großverbände mit bis zu 6.000 Mitarbeitern und Materialwert > 1 Mrd. EUR im In- und Ausland

Selbständiges Planen und Führen unterschiedlicher Einheiten – insbesondere auch in internationalen Krisenregionen (Afrika, Balkan und Afghanistan) im Rahmen diverser Einsätze supranationaler Sicherheits-Organisationen. Als Chef des Stabes eines militärischen Großverbandes der Landstreitkräfte verantwortlich für das Steuern der Re-Organisation inkl. einem Aufwuchs > 2,5 innerhalb von 14 Monaten – dabei das Testen und Weiterentwickeln nationaler Technologieträger (FüInfoSys). Stellvertretende Programmleitung für Re-Organisation des deutschen Heeres.

Qualifikationen

 

Wissenschaftliche Ausbildungen

Admiral-/ Generalstabsausbildung an der FÜHRUNGSAKADEMIE DER BUNDESWEHR in Hamburg (2001 – 2003)

Diplom-Studium Psychologie, Org.-Wissenschaften, Personalwesen und Philosophie an der HELMUT-SCHMIDT-UNIVERSITÄT in Hamburg (1991 – 1994)

 

Zertifikate

  • Management of Executives bei Drucker School of Economics/ Claermont University,
  • Multi-Projekt Management (IPMA-Level A/B – GPM sowie Prince2 Practitioner),
  • Certified Sales/ Service Cloud Consultant & Cloud Administrator bei Salesforce,
  • Certified SAFe® Product Owner/ Program Consultant (POPM/ SPC bei Scrum/ Kanban),
  • Certified Controllers Best Practice & Sales Controlling bei Controller Akademie,
  • Certified Restrukturierungs-/ Turnaround Manager bei IfUS-Institut,
  • Certified Business Process Manager – inkl. SCRUM & KANBAN bei Novacess/ GPM,
  • Certified Six Sigma Black Belt bei European Six Sigma Club/ TÜV Rheinland.

 

Zusätzlich habe ich mir die „Theory of Constraints“ als kybernetisches Modell mit ihren spezifischen Fragestellungen und Werkzeugen zum Überprüfen von Annahmen und Überwinden von Beschränkungen durch konsequente Engpass-Fokussierung angeeignet.

Fortgeführt werden diese Qualifikationen durch meine Mitgliedschaft in entsprechenden Berufsverbänden als Interim Manager und Leadership Consultant. Darüber hinaus gebe ich gerne meine Expertise, Know-how und Wissen über Leadership-, Management- und Transformations-Themen an junge Nachwuchskräfte weiter. Dies erfolgt zumeist im Rahmen unterschiedlicher Lehraufträge an wissenschaftlichen Einrichtungen  bei den Universitäten RWTH Aachen, Bielefeld und Paderborn sowie den regionalen Fachhochschulen in Ostwestfalen.