„If you wanna change the world, start off by making your bed!“ Mit diesen Worten richtet sich der ehemaligen US-Admiral William „Bill“ McRaven 2014 an die Studenten der Universität von Texas. Was auf den ersten Blick nach einem typisch amerikanischen Militär-Hinweis aussieht, entpuppt sich aber rasch als eine Folge wirklich inspirierender Ratschläge von einer sehr erfahrenen und allseits geschätzten Führungskraft. Aber sehen Sie sich doch einfach das folgende Video an und bewerten Sie es dann für selber.

Diese Rede zu „Change The World“ begeistert mich, nicht weil Sie von einem ehemaligen amerikanischen Admiral kommt, sondern weil er die Kraft der Hoffnung in das Zentrum seiner Überlegungen stellt. Dadurch, dass ein Mensch anderen Menschen Hoffnung gibt, wird die Welt verändert. Dazu muss man dem nicht immer fairen leben trotzen und auch die eine oder andere Niederlage einstecken. Aber dadurch wird man bereiter Risiken in Kauf zunehmen und nicht aufzugeben. Das sind die Voraussetzungen für die wirkliche Veränderungen, die unser Leben besser machen.