Es ist eine Schande, was und wie vom braunen Mob in Deutschland während dieser Woche zahllose Hasstiraden gegen die Flüchtlinge auf facebook geschrieben wurden. Es ist bei diesen Menschen, leider auch nicht mehr irgendeine Form von Barmherzigkeit zu erkennen. Und facebook als Betreiber kann oder will nicht diesen Dingen keinen Einhalt gebieten.

Das kann und will ich gar nicht mehr ertragen. Und ich kann und will auch nicht ertragen, was diese Art von Kommunikation mit uns allen macht. Deswegen habe ich soeben alle meine Aktivitäten auf facebook bis auf weiteres eingestellt.

In der Zwischenzeit drücke ich den Strafverfolgungsbehörden die Daumen, dass Sie die Volksverhetzer, die vor allem auch auf diesem Netzwerk ihr Unwesen treiben, dann auch dingfest machen.